Natives Olivenöl extra aus Italien MILD (2x 500ml)

Natives Olivenöl extra aus Italien MILD (2x 500ml)

(0 Kundenmeinungen)

21,90 

Artikelnummer: 010 Kategorie:

Beschreibung

Il Classico Natives Olivenöl extra MILD 2 Flaschen

Natives Olivenöl extra aus Italien

  • Region Italien Apulien Crudo
  • Olivensorte Ogliarola
  • Hersteller Schiralli Srl
  • Herkunft Italien
  • Filterung JA
  • Olivenölgeschmack MILD
  • Erntezeit Oktober/November
  • Menge 500ml
  • 0,2% Säure

Dieses natives Olivenöl extra ist die höchste Güteklasse und somit optimaler begleiter für die moderne Küche. Das Olivenöl eignet sich besonders für Salate, Caprese oder einfach über die Nudeln geben, somit haben Sie eine besonderes Geschmackserlebnis.

Das Sparangebot ist für Olivenöl Liebhaber besonders beliebt.

Unser Olivenöl

Die Olivenernte ist ein aufwendiger und ein wichtiger Bestandteil um Qualitätsprodukte zu bekommen. Es ist erforderlich, dass bei der Ernte, wie es Profumi di Castri praktiziert, schonend stattfindet. Während der Erntezeit dürfen die Oliven nicht beschädigt werden. Das Pflücken der Oliven wird mittels Erntehilfen vollbracht. Die Oliven, die beim Rütteln nicht zu Boden fallen müssen per Hand schonend geerntet werden.

Die Oliven fallen auf Netze, die vorher um die Bäume gelegt worden sind. Die Ausbeute pro Baum liegt in der Regel bei 25-35 kg. Sobald die Oliven aus dem Netz in kleinere grüne Boxen um geleert werden, kommen sie gleich in die Olivenmühle um die Frucht in Olivenöl weiter zu verarbeiten. Es ist zwingend notwendig, dass zwischen der Ernte und Weiterverarbeitung nicht viel Zeit vergeht. In der Regel sollte die Zeit maximal 6 Stunden betragen.

Die erntereife Olive ist grünlich bis leicht violett. So sind die wohltuenden Stoffe noch in der Frucht enthalten und vor allem herb-bittere Polyphenole als Antioxidantien machen das Olivenöl besonders lecker und sind Gesund zugleich.

Die Oliven sind kapriziöse Früchte und werden im 2 Jahres Intervall geerntet. Die Olivenhaine werden im Wechsel nach dem Frühjahresschnitt angebaut. Nur so kann ein hochwertiges gesundes Produkt produziert werden.

Grünlich/gold wird das Olivenöl aus der Mühle kommen, köstlich frisch nach geschnittenem Gras und grünen Tomaten wird es riechen und schmecken. Leicht pfeffriger und bitterer Geschmack wird es haben, dies ist ein wichtiger Bestandteil um die Qualität festzustellen.

Anhand der aufwendigen Ernte ist zu erkennen, dass ein Olivenöl nicht unter 4 Euro zu erwerben ist. Leider ist Olivenöl das meist verfälschte Produkt auf der ganzen Welt. Für einen Leihen ist es kaum nachzuvollziehen warum in den Discountern der Literpreis um einiges günstiger ist. Bei einem Qualitätsprodukt ist der immer der Hersteller deklariert.

Ein reines Olivenöl hat seinen Preis und schmeckt unverwechselbar. Probieren Sie den Unterschied und lassen Sie sich von uns überzeugen.